Apfel-Radicchio-Salat

Wenn du auf der Suche nach einem gesunden und leckeren Salat für die kalte Jahreszeit bist, ist der Apfel-Radicchio-Salat genau das Richtige für dich. Der bittere Radicchio ist ein wahres Superfood und reich an Nährstoffen, die unser Immunsystem stärken. In Kombination mit dem süßen Apfel ergibt sich ein harmonisches Geschmackserlebnis. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet und eignet sich ideal als Beilage zu verschiedenen Gerichten oder als leichtes Mittagessen.

Der Salat ist nicht nur gesund, sondern auch vielseitig: Ein perfektes Rezept für alle, die im Winter etwas Gutes für ihre Gesundheit tun wollen.


Infos zum Rezept

Ergibt: 2 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten


Mein Tipp:

Wenn du möchtest, kannst du noch etwas Feta über den Salat bröseln!


Zutaten

100 g Radicchio
1 kleiner Apfel
3 EL Joghurt
3 EL Olivenöl
2 EL weißer Essig
½ TL süßer Senf
½ TL Meerrettich
30 g Walnusskerne
Salz, Pfeffer


Zubereitung

Die äußeren Blätter vom Radicchio abnehmen und den Strunk entfernen. Anschließend den Salat in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

Den Apfel in dünne Scheiben schneiden, je nach Geschmack grob zerkleinern und zum Salat geben.

Für das Dressing Joghurt, Olivenöl und Essig vermengen. Mit süßem Senf und Meerrettich abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Die fertige Salatsauce über den Salat und die Äpfel geben und alles gut vermengen.

Die Walnüsse grob hacken und ebenfalls über den Salat geben.

Den Salat auf zwei Tellern anrichten und genießen 🙂

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert