Belugalinsensalat

Dieser Salat ist für mich ein super Allrounder als Begleitung zu Fisch oder gegrilltem Fleisch. Aufgrund ihres hohen Proteingehalts gelten Linsen als sehr gesund und ich finde Linsen noch dazu einfach lecker!


Infos zum Rezept

Ergibt: 4 Portionen als Beilage
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten


Mein Tipp:

Wie auf dem Bild dargestellt esse ich diesen Salat gerne mit gratiniertem Ziegenkäse. aber auch ein Stück Stremellachs passt super dazu.


Zutaten

250 g Belugalinsen
3 Karotten
¼ Knollensellerie
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 EL Weißweinessig
1 EL Balsamicoessig
Olivenöl
Ingwerpulver


Zubereitung

Belugalinsen nach der kürzesten Zeit der Packungsangabe nicht zu weich kochen. Karotten und Sellerie schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls fein Würfeln.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, darin Zwiebel und Knoblauch leicht anschwitzen. Nach 2 bis 3 Minuten die feinen Sellerie- und Karottenstücke hinzu geben und wenige Minuten mit garen.

Für das Dressing das Olivenöl sowie die beiden Essige vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Piment d’Espelette würzen. Alles zusammen in eine Salatschüssel geben und gut vermengen.

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert