Ziegenfrischkäse Panna Cotta

Panna Cotta kennt man normalerweise als Dessert. Dieses Rezept eignet sich super zu einem Salat, als Vorspeise aber auch als ein herzhaftes Dessert


Infos zum Rezept

Ergibt: 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten (ohne Kühlzeit)


Mein Tipp:

Für mich ist diese Ziegenkäse Panna Cotta der perfekte Begleiter zu einem Rote Bete Carpaccio.


Zutaten

150 g Ziegenfrischkäse
125 ml Schlagsahne
125 ml Milch
5 g Agar Agar
Zeste von ½ Zitrone
Salz, Pfeffer


Zubereitung

In einem kleinen Topf Milch und Sahne erhitzen und den Ziegenfrischkäse darin Schmelzen. Agar Agar dazu geben und mit Salz, Pfeffer und der Zitronenzeste abschmecken. Sobald die Masse köchelt vom Herd nehmen und in kleine Gläser oder Formen füllen.

Über Nacht abgedeckt im Kühlschrank fest werden lassen. Die Panna Cotta lässt sich gut stürzen. Dazu ggf. die Ränder mit einem Messer etwas vom Gefäß lösen.

1 Kommentar

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.